BUND Kreisverband Vogelsberg

Naturforscherfreizeit 21.-23.06.2024, Steinesmühle, Laubach-Münster, 8-12 Jahre

Naturforscherinnen aufgepasst! Wir durchstreifen Wald und Wiesen und erkunden den Bach

Bachneunaugen in der Lauter Lauter, Bachneunauge  (Martin Krauß)

Kosten 60.-€, ermäßigt 45.-€

Anmeldung:https://www.bundjugendhessen.de/

 

Eine-Erde-Camp 16.-23.08.2024 am Zeltplatz Eckmannshain, Ulrichstein, (14-27 Jahre)

Vielfältige workshops, buntes Abendprogramm!

Die BUNDjugend macht tolle Arbeit - und hat Spaß dabei.
Im Januar war es die BUNDjugend, die in Hessen für die große Demo “Wir haben es satt“ geworben hat und die Reise nach Berlin samt Übernachtung organisiert. Sie schreiben uns: „…Das Eine-Erde-Camp findet in diesem Jahr wieder im Vogelsberg statt, vom 16. bis zum 23. August in Eckmannshain. Das Thema: WAS BEWEGT DICH?
Teilnahme von 14-27 Jahren, Kosten 120-195 € (nach Selbsteinschätzung), Ermäßigung möglich, mehr unter: www.erde–retten.de. „Wie gelingt die Mobilitätswende? Nachhaltiges Reisen, mach dich auf den Weg!

Freuen könnt ihr euch auf kreative und aktive Workshops, auf Lagerfeuerabende, Musik und Tanz und eine Woche Auszeit mit Kontakt zur Natur im Vogelsberg.“
Vom BUND-Vogelsberg ist besonders Isabel Merle bei der Vorbereitung dabei.

Anmeldung: www.bundjugendhessen.de

 

Das nachhaltige Eine-Erde-Camp in Eckmannshain 26.08.22 bis 02.09.22

Geld und/oder Glück?

Zeltlager für Jugendlicher in Naturumgebung des Vogelsberg Geld und/oder Glück - in welcher Welt wollen wir leben

(WD. 06.2022) In der letzten Sommerferienwoche vom 26.08.22 bis 02.09.22 findet das diesjährige Camp der BUNDjugend Hessen für 14 bis 27 jährige in Ulrichstein, Zeltplatz Eckmannshain, statt. Eine Woche Workshops, Natur erfahren und bewahren lernen. „Wir freuen uns sehr, dass die BUNDjugend  den Vogelsberg für Ihr „Eine Erde Camp“ ausgesucht hat. Und wir laden herzlich Menschen von 14. bis 27. aus dem Vogelsberg und aus ganz Hessen dazu ein.“ "Geld und/oder Glück - in welcher Welt wollen wir leben" heißt das Thema in diesem Jahr.

Anmeldung: https://www.bundjugendhessen.de/termin/eine-erde-camp-2022

Die Vogelsberger Themen kommen nicht zu kurz. Dr. Wolfgang Dennhöfer lädt zu einem Workshop ein:  „Der Vogelsberg und sein Wasser. Wie passt das zusammen: Klimaschutz und derWasserexport nach Rhein-Main?“. In einen zweiten Workshop bietet der BUND Vogelsberg „Nachhaltigkeitstipps für den Alltag, die den Einstieg erleichtern“. Zum Thema „Windenergie“ist mit Dr. Werner Neumann ein ausgewiesener Experte vor Ort – und die nächsten Windräder stehen gleich nebenan.

Es ist ein Camp, bei dem es sowohl kreative als auch theoretische Workshops gibt. Ob Speckstein feilen, Filzen, Landart, Kräuter- oder Fledermauswanderung - für Abwechslung ist gesorgt.  Daneben wird vieles Weitere wie Lagerfeuer, Kleidertausch und Feuershow angeboten. Und das in einer familiären sehr angenehmen Atmosphäre mit professioneller Leitung, gestellten Zelten und Vollverpflegung.

An der Umwelt interessierte junge Menschen können sich vernetzen und eine spannende Woche mit vielen neuen Inspirationen und Zuversicht verbringen.

Die Idee des Camps: https://www.bundjugendhessen.de/projekte/eine-erde-camp/idee/
Zur Anmeldung: https://www.bundjugendhessen.de/termin/eine-erde-camp-2022

Weitere Informationen:
BUND Kreisverband Vogelsberg
Dr. Wolfgang Dennhöfer                
Am Triesch 21
36304 Alsfeld

w.dennhoefer@web.de
Tel.: 06631-6643
mobil: +49 1575 6348352